ASCHE ZU ASCHE?

WOHL EHER ASCHE ZU VISION!

Das, was heute als verloren gilt, ist die hohe Kunst von morgen. Was vergehen soll, verbrennt – was bleibt, ist die Unsterblichkeit der Illusion. Man sagt, selbst Rom haben sie auf Asche gebaut – wann, wenn nicht jetzt ist die Zeit, um Großartiges zu schaffen?

#texter #storyteller #creator

ABOUT

Eine Texterin braucht Text auf ihrer Webseite? Viel Text, guten Text – nein. Eigentlich bin ich gut im Umgang mit Worten & Silben (stinkt Eigenlob wirklich?). Nicht nur eigentlich. Es gibt kein Stopp bei den tausend Worten, es gibt zwar Punkt und Komma, aber keine Grenzen! Die Frau der großen Worte bin ich am liebsten für meine Kundinnen und Kunden, für die ich mich – mit Vorliebe – in meinen Gedächtnispalast der Metaphern, Oxymora und Neologismen begebe. Uh, ja – ich hab‘ Germanistik studiert, weil ich meinem in Kindheitstagen entdeckten Talent Nachdruck verleihen wollte.

Warum mach‘ ich das? Weil’s quasi ein Fetisch ist. Weil’s Spaß macht. Weil ich’s liebe, wenns läuft. Ich steh‘ einfach auf Poesie. Weil Worte Macht sind. Weil wir damit Magie machen. Weil wir Funken zünden können. Weil ihr wollt, dass es knallt.

  • Werbetexte: Corporate Wording, Namen & Slogans, Storytelling
  • Offline: Broschüren, Flyer, Kataloge
  • Online: Homepage, Newsletter, Social Media
  • Redaktion & journalistische Texte
  • PR & Öffentlichkeitsarbeit
  • Korrektorat & Lektorat
  • Ghostwriting

LET. ART. MAKE. RULES.